| 10.02 Uhr

ATP Challenger
Auf ein tolles Turnier!

ATP Challenger: Auf ein tolles Turnier!
Organisator Marc Raffel freut sich auf den anstehenden ATP Challenger in Meerbusch. FOTO: Raffel
Büderich. ATP-Challenger-Organisator Marc Raffel mit einem Grußwort an unsere Leser im Extra Tipp.

In diesem Jahr feiert das ATP Tennisturnier in Meerbusch bereits ein kleines Jubiläum: Zum fünften Mal heißt es "ATP Tennis an Rhein & Ruhr", zum ersten Mal trägt die Veranstaltung den Namen "BUCHER Reisen Tennis Grand Prix powered by wbm". 


Mit dem Meerbuscher Unternehmen "BUCHER Reisen" konnten wir ein Unternehmen aus der Heimat als Namensgeber gewinnen – für das Vertrauen von Geschäftsführer Michael Gisbertz möchte ich mich an dieser Stelle sehr herzlich bedanken. Auch die Wirtschaftsbetriebe Meerbusch, kurz wbm, unterstützen unser ATP Tennisturnier von Anfang an, vielen Dank dafür! Gemeinsam mit den übrigen Sponsoren und Partnern der Veranstaltung können wir nun im fünften Jahr Weltklassetennis hier am Eisenbrand präsentieren und den Austragungsort Meerbusch in die Welt hinaus tragen.

 
Nach vier Jahren Sportpark Büderich erweitert sich die Turnieranlage nun auch auf das Areal von GWR Büderich. Hier wird es die drei Show Courts – wbm Center Court, wsg Grand Stand und YONEX Court – geben, das "Leih es Tennisdorf" und die Verpflegungsstände für Zuschauer und Gäste. Ein herzlicher Dank geht an die Mitglieder von GWR Büderich sowie den Vorstand mit Präsident Robert Bertling. Im Sportpark Büderich werden die Turnierleitung mit Pressezentrum sowie Spielerumkleiden, Players Lounge, Physiotherapeut und Fitness Zone für die Spieler sein. Das Areal am Eisenbrand bietet herausragende Möglichkeiten, die man noch weiter ausbauen und nutzen kann. In den letzten Jahren konnten wir bereits Weltklassespieler wie Albert Ramos-Vinolas, Alexander Zverev, Florian Mayer, Carlos Berlocq, Andreas Haider-Maurer, Dustin Brown, Andrey Kuznetsov und viele mehr hier auf Meerbuscher Asche bewundern, auch in diesem Jahr kündigt sich wieder ein tolles Feld an.
Unter anderem sind die Champions aus den letzten beiden Jahren, Florian Mayer, Andreas Haider-Maurer und Publikumsliebling Dustin Brown am Start, ebenso wie der neue Shooting-Star der ATP Weltrangliste, der erst 17-jährige Nicola Kuhn. Nicola triumphierte jüngst beim ATP in Braunschweig, als er das Turnier aus der Qualifikation heraus gewann.

Der "BUCHER Reisen Tennis Grand Prix powered by wbm" ist mit 50.000 US Dollar zuzüglich hospitality so hoch dotiert wie nie zuvor, das kann uns alle natürlich ein Stück weit stolz machen. Wir wollen die Veranstaltung jedoch in den kommenden Jahren weiterentwickeln, hierzu bedarf es Visionen jedoch auch Augenmaß. Neben Weltklassetennis gehört auch immer mehr das Eventprogramm zu "ATP Tennis an Rhein & Ruhr". Neben den etablierten Events wie der TOP Tennis Lounge oder der ATP Business Night steigt unter anderem ein DJ-Abend sowie am Turnierfreitag die "ABBA Revival Show". Lassen Sie sich, liebe Leser, entführen in den Glamour der 70er Jahre. 


Das gesamte Eventprogramm findet im "Leih Es Tennisdorf" statt, das traditionell und professionell von Leih Es Geschäftsführer Jörg Segrodnik entworfen und umgesetzt wird. Vielen Dank dafür! "Last but not least" bleibt mir der Dank an alle hauptamtlichen und ehrenamtlichen Helfer sowie alle Partner und Sponsoren. Ich freue mich auf eine tolle Woche voller Weltklassetennis, Begegnungen und Events. 
Schauen Sie, liebe Leser, einfach vorbei!