| 09.09 Uhr

ATP Challenger
Dustin Brown mit "epischem Match"

ATP Challenger: Dustin Brown mit "epischem Match"
Die Zuschauer bei den Tennis Open Stadtwerke Meerbusch sahen am Dienstagabend ein "episches Match" von Dustin Brown. FOTO: Raffel
Büderich. Extrem viele spannende Spiele gab es am Dienstag bei den Tennis Open Stadtwerke Meerbusch. Dustin Brown begeisterte die Zuschauer "mit einem epischen Match". Am heutigen Mittwoch beginnen die Spiele um 12 Uhr in Meerbusch. 

Der Dienstag war schon ein besonderer Tag bei den Tennis Open Stadtwerke Meerbusch: Gleich vier Qualifikanten zeigten den vermeintlich Arrivierten, wie es geht. Zunächst erreichte Nicola Kuhn durch einen nie gefährdeten Zwei-Satz-Sieg die nächste Runde, dann gelang dem Niederländer Jelle Sels ein glatter Erfolg gegen den Spanier Boluda-Purkiss. Und schließlich gelang dem Belgier Zizou Bergs die Sensation des Tages: Die 19-jährige belgische Nachwuchshoffnung Bergs schaffte einen Drei-Satz-Erfolg gegen die Nr. 1 der Setzliste, Sergio Gutierrez-Ferrol. "Es war schon Wahnsinn, wie Zizou hier von den Fans unterstützt wurde und vor allem wie der gekämpft hat", so ein begeisterter Turnierdirektor Marc Raffel.

Und auch Lucky Looser Andre Muller brachte gegen Martin Cuevas (URU) das Kunststück fertig, (in drei Sätzen) das Achtelfinale zu erreichen. Lediglich Qualifikant Nr. 5, Marc Sieber, unterlag dem Franzosen Tatlot - ebenfalls in drei Sätzen.


Ausgeschieden ist auch der Vorjahresfinalist und Publikumsliebling Andreas Haider-Maurer. Der sympathische Österreicher war beim 1:6 4:6 gegen den Deutschen Jan Choinski chancenlos. Rudi Molleker, Benjamin Hassan und Kevin Krawietz sorgten durch ihr Weiterkommen ebenfalls dafür, dass es ein erfolgreicher Tag aus deutscher Sicht war.

Brown mit epischem Match 
Beim Match des Tages war wieder Besonderes auf dem stm Center Court zu sehen: Da zeigten Dustin Brown (GER) und Sebastian Ofner spektakuläres Tennis. Knallharte Aufschläge, Stops, Winner - alles was das Tennisherz begehrt, war zu sehen. Brown gewann den ersten Satz mit 6:4, verlor den zweiten mit 3:6 um dann in einem dramatischen und hochklassigen Match am Ende den 3. Satz mit 7:6 (5) zu gewinnen. "Ein toller Tennistag, mit unglaublich guten Matches", sagte Stephan Frings begeistert, Sprecher des Meerbuscher ATP Challengers, dank des "epischen Matches von Brown" und war generell voll des Lobes über die Spiele am Dienstag.

Am heutigen Mittwoch beginnen die Matches um 12 Uhr. Im Match des Tages stehen sich Jan Choinski und Zizou Bergs auf dem stm Center Court gegenüber. Außerdem gibt's eine Vernissage mit der Künstlerin Alexandra Hülbach auf dem Programm. Bereits um 9 Uhr startet eine "Tennis Clinic" mit der Rafa Nadal Academy.