| 10.13 Uhr

ATP Challenger
Heute: Otte vs. Maus/Squire vs. Diez

Büderich. Keiner der favorisierten Spieler in der Qualifikation gab sich am vergangenen Sonntag eine Blöße. Der Belgier Kimmer Coppejans, Daniel Gimeno Traver (ESP), Martin Sieber und Andre Ghem schafften den Sprung ins Qualifikationsfinale. Auch der in der Qualifikation an Nr. 3 gesetzte Markus Eriksson (SWE) hatte gegen den Weinheimer Jonas Lütjen keine Probleme. Der Solinger Mats Rosenkranz und der YONEX tennis base Spieler Kai Breitbach unterlagen in ihren Zweitrundenmatches.

Neben den Qualifinalspielen startet heute auch bereits das Hauptfeld. Vorjahressieger Florian Mayer (ATP 57) trifft dann im Match des Tages ab ca. 17.45 Uhr auf dem WBM Center Court auf den Belgier Yannik Reuter (ATP 302).

Ein rein deutsches Duell verspricht Hochspannung. Da trifft der Kölner Oscar Otte (5/ATP 145) auf Daniel Masur (ATP 226). Diese Begegnung gab es bereits 2016 hier in Meerbusch in der 1. Runde. Damals gewann Masur glatt gegen einen müden Otte. Ebenfalls heute am Start: Wild Card Inhaber Henri Squire vom TC Kaiserswerth. Der Deutsche Jugendmeister hat es mit dem Kanadier Steven Diez (ATP 268) zu tun.


Auch einer der Publikumslieblinge der letzten Jahre Dustin Brown startet am Montag bei GWR Büderich in das Turnier. Allerdings erstmal nur im Doppel. Mit Partner Antonio Sancic (CRO) trifft er im letzten Spiel auf die rein spanische Paarung OJEDA LARA/ZAPATA MIRALLES.

Die weiteren Paarungen und den Spielplan mit Ergebnissen finden sie auf der offiziellen Internetseite www.bucher-reisen-tennis-grandprix.de.