| 06.00 Uhr

Buretheater: Auf zur Premiere

Buretheater: Auf zur Premiere
Noch laufen die Proben beim Buretheater. Auch das Bühnenbild ist noch nicht fertig. Morgen soll dafür aber alles perfekt sein. FOTO: Buretheater
Meerbusch. Das Lotumer Buretheater ist hat nicht nur in Meerbusch sondern weit über die Stadtgrenzen hinaus absoluten Kultstatus und ist aus dem Kulturkalender der Stadt Meerbusch nicht mehr Weg zu denken. Mit „Ach, Du Fröhliche“ gibt es morgen die Premiere - und Sie können noch kostenlos zur Premiere. Von Kellys Grammatikou

Ja ist denn schon Weihnachten in Meerbusch? Nicht wirklich, beim Lotumer Buretheater aber schon. Mit „Ach, Du Fröhliche“ stimmt das Theater-Ensemble auf die schönste Zeit des Jahres ein - natürlich auf die eigene und niederrheinische Art und Weise. „Ach, Du Fröhliche“ ist ein Schwank in drei Akten von Bernd Gombold, eine Vorweihnachtsgeschichte mit allen erdenklichen Wirrungen und Wendungen, die einen Tag vor Heilig Abend noch aufzuklären sind.

Die Premiere des neuen Stücks wird am Freitag, 5. Oktober, um 20 Uhr, im Forum Wasserturm, Rheinstraße 10, in Lank-Latum gefeiert. Und es gibt noch Restkarten für die Premiere, die wir jetzt noch in einer Telefon-Aktion verlosen wollen.

Für die Premiere von „Ach, Du Fröhliche“ morgen, Freitagabend, im Forum Wasserturm verlosen wir 10x2 Karten. Wer gewinnen möchte, muss am Freitag, 5. Oktober, zwischen 14 und 15 Uhr folgende Karten-Hotline wählen: 02150 206588. Die zehn schnellsten Anrufer gewinnen je zwei Karten für die Premiere. (

Die Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele finden Sie online unter http://report-anzeigenblatt. de/teilnahmebedingungen.

Alle weitere Informationen zum neuen Theaterstück gibt es im Internet unter www.buretheater.de.

(StadtSpiegel)