| 15.12 Uhr

Fantasy-Piraten jetzt ausleihbar

Fantasy-Piraten jetzt ausleihbar
„Die Weiße Libelle“. FOTO: Ruth
Meerbusch. Das Fantasy-Piratenabenteuer „Die Weiße Libelle“ des Meerbuscher Autors Alexander Ruth ist jetzt in allen drei Meerbuscher Stadtteilbibliotheken ausleihbar. Passend zur dunklen Winterszeit können Leseratten jetzt in die fantastischen Geschichten einsteigen. Der Inhalt: Im Kampf gegen Plastik und Meeresverschmutzung ist „Die Weiße Libelle“ unterwegs. Denn es geschehen mysteriöse Anschläge auf die Küstenstädte der Nordsee und die gesamte Tierwelt im Meer. Gemeinsam mit einer fantastischen Märchenwesen-Crew (samt Weihnachtselfen, Osterhasen und vielen, vielen mehr) machen die sprechenden Schmetterlinge Kapitän Wild Wild Sonja, die Baronesse Martha de beau, Lieutenant Darfo, Blackbeard Johnny und Einhorn Pinki Jagd auf Umweltsünder. Von ihrem Geheimliegeplatz in Büsum aus geht es kreuz und quer durch die Nordsee, am Ende hat sie nur ein Ziel: Helgoland. „Das Buch ist auch ein ideales Geschenk zu Weihnachten“, sagt Autor Alexander Ruth. „Die Weiße Libelle“ ist zudem in allen Buchhandlungen erhältlich und für Leser ab einem Alter von zehn Jahren geeignet. Von der Redaktion
(StadtSpiegel)