| 13.33 Uhr

Lieder und Arien im Café Leib & Seele

Lieder und Arien im Café Leib & Seele
Ekaterina Porizko (Kantorin der Ev. Kirchengemeinde Büderich) und Dr. Stella Antwerpen (Musiklehrerin am Mataré Gymnasium) werden Lieder und Arien präsentieren. Fotos. Ev. Kirche
Büderich. Am kommenden Mittwoch, 10. Oktober, wird um 19.30 Uhr ein Konzert mit Liedern und Arien für Gesang und Klavier im Café „Leib und Seele“ gegeben. Von Kellys Grammatikou

Stella Antwerpen (Musiklehrerin am Mataré Gymnasium) singt und Ekaterina Porizko (Kantorin der ev. Kirchengemeinde Büderich) spielt Cembalo und Klavier. Im Programm werden Werke von G.F. Händel, W.A. Mozart, F. Schubert, R. Schumann und J. Brahms zu hören sein. Das Konzert findet statt im Café „Leib und Seele“, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 9, in Büderich statt. Dort gibt es auch die Karten für das Konzert.

Dr. Stella Antwerpen studierte an der Folkwang Hochschule in Essen Schulmusik mit dem Hauptfach Gesang sowie Deutsch und Pädagogik als Unterrichtsfächer an der Universität Duisburg-Essen. Im Mai 2009 schloss sie dieses Studium mit dem 1. Staatsexamen ab. Ebenso studierte sie an der Hochschule für Musik und Tanz in Hannover das Fach Operngesang bei Prof. Gudrun Pelker. Ab Oktober 2010 setzte sie ihr Studium für Gesang, Schwerpunkt: Oper, Lied und Oratorium, an der Musikhochschule Köln fort und schloss dieses im Sommer 2012 mit dem Diplom ab. Unterrichtet wurde sie von Prof. Lioba Braun. Ihre Studien ergänzte sie durch die Zusammenarbeit mit namhaften Liedbegleitern wie Justus Zeyen, Gary Holt und Michael Gees sowie Oratorienkurse bei Christoph Prégardien. Neben ihrer solistischen Konzerttätigkeit widmet sich Stella Antwerpen ganz der Arbeit mit Kindern und jungen Erwachsenen sowie unterschiedlichen Chören. Als Stimmbildnerin ist sie seit 2008 in unterschiedlichen Bereichen tätig. Zudem schloss sie 2013 ihre Dissertation im Fachbereich Kulturelle Bildung bei Prof. Dr. Liebau an der Friedrich- Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg zum Thema „Singen in der Schule. Über die ästhetischen Bildungspotentiale des Singens und des Gesangs“ ab. Hauptberuflich arbeitet Stella Antwerpen, nach einigen Jahren am Clara-Schumann-Gymnasium Dülken, wo sie die Chor- und Stimmbildungsarbeit etablierte, nun als Studienrätin am Mataré-Gymnasium-Meerbusch, wo sie neben ihrer Unterrichtstätigkeit aktiv in Chorklasse, Chören und Stimmbildung wirkt.

(Report Anzeigenblatt)