| 09.42 Uhr

Was wird mit meinem Erbe?

Rhein-Kreis Neuss. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. lädt zu einem juristisch allgemeinverständlichen Vortrag in Grevenbroich am Dienstag, 20. Juni 2017 in die Kreisverwaltung ein. Von Alexander Ruth

Unter dem Motto „Was wird mit meinem Erbe?!“ gibt Rechtsanwalt Holger Kirchmann aus Ratingen einen umfassenden Überblick über das deutsche Erbrecht und neben allgemeinen Hinweisen auch wertvolle Anregungen. Die Teilnahme an dem Vortrag ist kostenlos und unverbindlich, alle interessierten Bürger sind willkommen. Beginn ist um 15 Uhr.

Da das Interesse an diesem Thema besonders groß ist, wird um vorherige Anmeldung beim Bezirksverband Düsseldorf des Volksbundes unter der Telefonnummer 0201 842 37 32 bis spätestens 16. Juni gebeten. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. ist in den letzten Jahren besonders auf das Thema der Testamentsgestaltung und Vorsorge angesprochen worden. Zahlreiche Förderer des Vereins wollen Vorsorge treffen und über 310 000 Mitbürger haben bereits die Testamentsbroschüre „Was wird mit meinem Erbe?!“ beim Volksbund kostenlos angefordert. Dem Wunsch nach mehr fachlicher Information kommt der Verein mit dem Angebot von Vorträgen wie in Grevenbroich nach. Dabei wird er unterstützt durch die Deutsche Vereinigung für Erbrecht und Vermögensnachfolge e. V. (DVEV), aus deren Reihe fachlich qualifizierte Anwälte als Referenten ohne Honorar die Vorträge gestalten.

Für Rückfragen zur Veranstaltung beantwortet der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. Bezirksverband Düsseldorf, Alfredstraße 213, 45131 Essen unter der Rufnummer 0201 842 37 32 oder per E-Mail unter duesseldorf@volksbund.de.

(Report Anzeigenblatt)