Bürgerbüro geschlossen

Das Bürgerbüro Büderich bleibt vom 28. bis 29. August wegen Umzugs in die Räumlichkeiten des künftigen Straßenverkehrsamtes im ehemaligen Verwaltungsgebäude am Dr.-Franz-Schütz-Platz geschlossen. Die Bürgerinnen und Bürger können an diesen beiden Tagen auf die Bürgerbüros in Lank und Osterath ausweichen. Der Umzug und die temporäre Nutzung ist notwendig, um in den derzeitigen Räumlichkeiten mit den Sanierungsarbeiten beginnen zu können. Von Alexander Ruthmehr

Sind selbst schon Stars: Die „ABBA revival“-Band!

Die „ABBA revival“-Band wird beim „BUCHER Reisen Tennis Grand Prix powered by wbm“ gastieren. Am Freitag, 18. August, steigt die „Swede Sensation” live bei GWR Büderich. Und sie haben schon europaweit gastiert: im Churchill Theater London, Barcelona Theatre Musical, Friedrichstadt-Palast in Berlin oder in der Alten Oper in Frankfurt. Dazu sind sie gern gesehene Gäste im NDR oder ZDF Fernsehgarten: Die „SWEDE Sensation“ – die „ABBA tribute Band“ – wurde 2004 gegründet. Von Alexander Ruthmehr

Neuer Qi Gong-Kurs in Büderich

Am Montag, 4. September, beginnt im katholischen Pfarrzentrum Heilig Geist, Karl-Arnold-Straße 36, ein neuer Qi Gong-Kursus. Qi Gong ist eine Bewegungsform nach alter chinesischer Tradition, die den gesamten Körper kräftigt. Durch die langsam fließenden Bewegungen werden die Selbstheilungskräfte des Körpers mobilisiert. Regelmäßiges Üben lindert Alltagsbeschwerden, erhält die körperliche und geistige Beweglichkeit und führt zu einer inneren Harmonie. Von Alexander Ruthmehr

Wimpelchen über der Dorfstraße müssen weg

Die frischen, rot-weißen Wimpelchen der Büdericher Schützenbruderschaft, die die Fahrer der Tour de France am Sonntag zur Durchfahrt auf der Dorfstraße begrüßen sollten, können nicht hängenbleiben. Das hat die Polizeidirektion Düsseldorf der Stadtverwaltung nach einer letzten Streckeninspektion mitgeteilt. Die Wimpel hängen gemäß der Straßenverkehrsordnung vorschriftsmäßig auf einer „lichten Durchfahrtshöhe“ von 4,50 Metern. Von Alexander Ruthmehr