| 16.31 Uhr

Über Osteopathie und Akupunktur

Büderich. Mit Osteopathie werden Blockaden im Körper aufgespürt. Spannungen, Bewegungseinschränkungen sowie Schmerzen bearbeitet und effektiv gelöst. Das Ziel ist es, den Gesamtorganismus zu harmonisieren und Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die Osteopathie ist eine sanfte Methode und wird je nach Krankheitsbild alternativ oder ergänzend eingesetzt. In Kombination mit Akupunktur können bei akuten und chronischen Beschwerden sehr gute Ergebnisse erzielt werden. Von Alexander Ruth

Ob bei Rückenschmerzen, Schulter- oder Knieprobleme, Magen- oder Darmbeschwerden – wie und wann diese Therapien helfen können, erläutert Dr. Sylvia Pauli, Fachärztin für Orthopädie, in einem allgemeinverständlichen Vortrag am Donnerstag, 22. März, um 19.30 Uhr in der Bresges‘ Apotheke auf der Düsseldorfer Straße 77 in Büderich. Interessierte sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung unter 02132 8855 wird gebeten.

(StadtSpiegel)