| 09.42 Uhr

Weltklassetennis trifft Eventprogramm

Büderich. Beim „BUCHER Reisen Tennis Grand Prix powered by wbm“ in Büderich dürfen sich die Zuschauer auf ziemlich viel Programm auch neben dem Court freuen. Von Alexander Ruth

Neben „ATP tennis an Rhein & Ruhr“ lockt beim ATP Tennisturnier in Meerbusch ein tolles, weiter aufgewertetes Event-Programm im „Leih es Tennisdorf“. Am Montag, 14. August, bittet der Tennisverband Niederrhein e.V. die Vorstände seiner Mitgliedsvereine mit der Aktion „TVN meets Meerbusch“ auf die Tennisanlage GWR Büderich. Nach dem „Match des Tages“ begrüßt ein Spieler der ATP tour sowie Meerbuschs Wirtschaftsförderin Heike Reiß die Gäste aus den Tennisvereinen. Am Dienstag, 15. August, nach dem „Match des Tages“ heißt es wieder „TOP Tennis Lounge“ mit dem TOP Magazin Rhein-Kreis Neuss und seinen Gästen bei Lounge Musik und einem lässigen „get together“. Am Mittwoch, 16. August, steigt die „GWR Sommerparty“ auf der schmucken GWR-Anlage Im Mittelpunkt stehen hier unter anderem eine Weinprobe mit dem „Weinhandel Dorner“ und Live Musik. Bereits Tradition ist die „ATP Business Night“ am Turnier Donnerstag, 17. August. Neben einer Talkrunde laden hierzu die Gastgeber Heike Reiß und Marc Raffel ihre Gäste aus Wirtschaft und Sport zu einem „Prominenten-Doppel“ unter Flutlicht und ausgiebigen Gesprächen in lässiger Sommer-Atmosphäre. Einen Höhepunkt bildet dann am Freitag, 18. August, die „ABBA revival show“ ab 19.30 Uhr. „Lasst Euch in die Welt des Glitzers und Glamours der 70er Jahre entführen“, heißt das Motto. Am Samstag, 19. August, sind dann Partner und Sponsoren des „BUCHER Reisen Tennis Grand Prix“ vormittags zu Gast im Golfpark Renneshof bei der ersten YONEX tennis & golf trophy um anschließend gemeinsam das Halbfinale beim ATP Tennisturnier in Meerbusch zu besuchen.

Täglich ab 10 Uhr bietet die „Villa Gilla“ mit Philipp Beschi ein vielseitiges Gastronomieangebot im „Leih Es Tennisdorf“. Neben Grill Spezialitäten steht vor allem italienische Küche im Fokus sowie Kaffee und Kuchen am Nachmittag. „Unsere Besucher werden sich auch jenseits der Courts wohl fühlen und einen wunderbaren Tag verbringen können“, so Veranstalter Marc Raffel. Die „Villa Gilla“ wird bereits seit Jahren auch von den Tennisprofis während der Turnierwoche geschätzt. Mittags und abends verköstigt Philipp Beschi Florian Mayer und Co. mit leckerer Pizza, Spaghetti und frischen Salaten. Der „offizielle Ballpartner“ des „BUCHER Reisen Tennis Grand Prix“, die Firma YONEX, bietet täglich die „YONEX smash corner“, wo Besucher und Gäste die neuesten YONEX-Produkte auf Herz und Nieren testen können. Das japanische Unternehmen ist von Anfang an Ballpartner des Meerbuscher ATP Tennisturniers und sorgt auch für einen professionellen Bespannservice vor Ort. Übrigens: „Croatia Airlines“, neuer Partner von „ATP Tennis an Rhein & Ruhr“, wird an drei Turniertagen (Mittwoch, Donnerstag und Freitag) jeweils zwei Flugtickets verlosen. Die TV Sender „Center TV“ und „Sportstadt TV“ werden im übrigen regelmäßig von „ATP Tennis an Rhein & Ruhr“ berichten.

Einen Topspieler wird Veranstalter Marc Raffel bereits in den nächsten Tagen ankündigen können. „Ein Turniersieger aus den letzten vier Jahren hat sich vor kurzem bei mir gemeldet. Wir sind uns schnell einig geworden, dass er nach Meerbusch kommt“, so Raffel. „Details verraten wir nächste Woche“. Tickets und weitere Infos ständig aktuell unter www.bucher-reisen-tennis-grandprix.de

(Report Anzeigenblatt)