| 00.00 Uhr

Zehn Jahre altes Werbeplakat ausgetauscht

Zehn Jahre altes Werbeplakat ausgetauscht
Vertreter von Sony Mobile Deutschland, der Stadt Meerbusch und des Meerbuscher Handballvereins tauschte das Werbeplakat aus längst vergangenen Zeiten am Deutschen Eck aus. FOTO: MHV
Büderich. Zehn Jahre schmückte ein vergessenes Werbeplakat das Deutsche Eck. Jetzt wurde es feierlich ausgetauscht. Von Alexander Ruth

Seit 2008 schmückte ein Werbeplakat des Unternehmens Sony Ericsson die Rückseite der Haltestelle „Deutsches Eck“ in Büderich. Beworben wurde in all der Zeit das (mittlerweile nicht mehr so) revolutionäre Cyber-Shot C905 Foto-Handy.

Nachdem das veraltete Plakat einem Reporter einer namhaften Tageszeitung aufgefallen war und dadurch enorm überregionale Bekanntheit erlangte, kündigte Sony einen feierlichen Austausch des Plakates an. Neben Sony und Vertretern der Stadt Meerbuscher war auch der Meerbuscher Handballverein (MHV) dabei. Der MHV gestaltet seit kurzem mit seinem neuen Plakat zahlreiche Haltestellen in Büderich wie auch die Vorderseite der Haltestelle „Deutsches Eck“.

Jetzt war es schließlich soweit, dass das Plakat der Haltestelle nach nun zehn Jahren ausgetauscht wurde. Im Rahmen der Aktion stellt Sony Mobile Deutschland dem MHV unter anderem ein neues Sony Xperia XZ3 zur Verfügung, welches es nun als Hauptpreis beim aktuellen Gewinnspiel bei Facebook zu gewinnen gibt. Sony möchte dazu auch langfristig dem Verein als Partner unterstützen. Bis zum 14. Dezember kann noch am Gewinnspiel teilgenommen werden. Die Auslosung übertragen die Büdericher Sportler live in ihrem Social Media Profil.

(Report Anzeigenblatt)