„Fit über 60“ für Damen

Nach den Sommerferien startet im neuen Sportraum des TSV Meerbusch auf der Theodor-Mostertz-Sportanlage, Nierster Straße 90 in Lank-Latum, das Training. Für Damen „60 plus“ wird ab dem 31. August donnerstags um 18 Uhr ein abwechslungsreiches Ausgleichstraining unter Leitung von Hannelore Pelster angeboten. Nach dem Aufwärmen zu flotter Musik, werden Muskeln und Gelenke mit Sportkleingeräten wie Physiobändern, Hanteln und Bällen mobilisiert. Von Alexander Ruthmehr

Stadtranderholung mit Ghanaprojekt

Zum Abschluss des ersten Teiles der Stadtranderholung, ausgerichtet von der Stadt Meerbusch, durften die Eltern der Ferienkinder ihre Sprösslinge an den Sportplatz an der Pappelallee in Lank-Latum begleiten. Über 120 vornehmlich Lanker Kinder, darunter auch einige Flüchtlingskinder, hatten in den letzten Tagen hier ihre Ferienzeit verbracht. Der Leiter des Abenteuerspielplatzes, Georg Vinzens, hatte Bausätze für Stühle entworfen, die die Kinder dann nach ihren Vorstellungen zusammenbauten und dann versteigerten. Von Alexander Ruthmehr

Die Lanker Schützen ehren Jubilare und Senioren

Alljährlich werden die Jubilare der Bruderschaft für 25, 40, 50 oder noch mehr Jahre Mitgliedschaft geehrt. Vor stolzen 60 Jahren ist Stefan Norf in die Bruderschaft eingetreten. Länger als er sind nur Hans Walter (1955), Ehrenmitglied und Ehrenhauptmann der Freischar Franz-Josef Prossegger (1954) und Ehrenmitglied Peter Beeser (1951) dabei. Außerdem feiern Herbert Blum, Ehrenbrudermeister Bernhard Davids und Stefan Lenzen ein halbes Jahrhundert im Dienste von Glaube, Sitte und Heimat. Von Alexander Ruthmehr