| 09.12 Uhr

Heute zum Charity-Kinoabend

Lank-Latum (kg). Dem Soroptimist International Club Meerbusch ist das Projekt „Wasser für Afrika“ besonders wichtig und lädt darum heute wieder zum Charity-Kinoabend ins Forum Wasserturm in Lank-Latum ein. Von Alexander Ruth

Einmal im Jahr sind es die Soroptimisten, die zum Charity-Kinoabend ins Forum Wasserturm einladen. Ihr Projekt „Wasser für Afrika“ unterstützen sie seit vielen Jahren - seit vielen Jahren auch sehr erfolgreich. Im Vergleich zum letzten Jahr sollen die Einnahmen diesmal an zwei Projekte gespendet werden. „Wir haben uns dazu entschieden, die Spenden zu splitten und werden auf der einen Seite mit den Geldern natürlich unser Projekt ’Wasser für Afrika’ als überregionales Projekt, aber auch das ’Deutsch-Café’ im AWO-Mütterzentrum in Büderich als lokales Projekt unterstützen“, sagt Jana Schütt vom SI Club Meerbusch.

Um Spendengelder zu generieren, laden die Soroptimisten Meerbuschs wieder zum Charity-Kinoabend ein, und zeigen ab 20 Uhr den Film „Madame Mallory und der Duft von Curry“ mit der Oscar-Preisträgerin und mehrfach ausgezeichneten Schauspielerin Helen Mirren. Die Story ist ein kulinarisches und unterhaltsames Wohlfühl-Märchen nach dem gleichnamigen Buch. Wie immer haben die Soroptimisten einen Film ausgesucht, der für Kurzweil und beste Unterhaltung sorgen wird.

Wer den Soroptimisten helfen und die beiden Projekte mit unterstützen möchte, ist heute zum Charity-Kinoabend recht herzlich eingeladen. Einige Karten gibt es nämlich noch an der Abendkasse oder über Vorbestellung unter: soroptimist-kino@gmx.de. Weitere Infos unter www.si-club-meerbusch.de.

(StadtSpiegel)