| 00.00 Uhr

Vortrage über Fische im Rhein

Lank-Latum. Sogar der Stör, Lieferant des edlen Kaviar, lebte einst im Rhein – außerdem Lachse, Forellen, Aale und andere höchstgeschätzte Fischarten. Einige von ihnen kehren dank Gewässer- und Umweltschutz und anderer menschlicher Hilfe allmählich zurück. Des Themas hat sich der Heimatkreis Lank angenommen. Er bietet einen Lichtbildervortrag von Dr. Andreas Scharbert, Biologe und ausgewiesener Fachmann für das Leben im Rhein, mit dem Titel „Geschichte und Entwicklungstendenzen der Rheinfische“ an. Termin: Mittwoch, 21. Juni, 19.30 Uhr, Teloy-Mühle, Kemperallee 10, Lank-Latum. Von Alexander Ruth
(Report Anzeigenblatt)