| 14.22 Uhr

Ökumenische Vesper in Osterath

Osterath. Mit Beginn des Winterhalbjahres findet die monatliche Reihe der ökumenischen Vespern in Osterath wieder in der evangelischen Kirche in Osterath, Alte Poststraße 15, statt. Der nächste Termin ist am Freitag, 13. Oktober, 20 Uhr. Wie üblich besteht sie aus einem liturgischen Teil gemäß der traditionellen Vesperform und einem anschließenden bescheidenen Mahl mit Brot, Käse und Wein. Im Mittelpunkt des liturgischen Teils steht in der Regel ein Psalm mit entsprechender Einführung und Auslegung. In der Vesper am Freitag, 13. Oktober, geht es um den bekanntesten Psalm 23, um seine sprachliche Schönheit und seine inhaltliche Weite. Von Kellys Grammatikou
(Report Anzeigenblatt)