| 09.32 Uhr

Neuerung für die Kinder

Strümp. Zum ersten Mal gibt es auf dem „Strümper Weihnachtsmarkt“ ein Karussell für Kinder. Ein Angebot, das in den Vorjahren vermisst wurde. Die Veranstalter haben reagiert. Sicherlich werden viele Kinder das Angebot nutzen. Von Alexander Ruth

Der Sonntag steht ganz besonders im Zeichen der Kleinen. Die Kinder der vier Strümper Kindergärten singen ab 11.45 Uhr auf der Bühne weihnachtliche Weisen. In dieser Zeit wird die Bühne von den Eltern und Großeltern umlagert sein, denn sie alle wollen ihre Schützlinge singen hören.

Um 13 Uhr folgt für die Kinder ein Highlight: Frank und seine Freunde wurde aufgrund der großen Nachfrage und der tollen Resonanz aus den Vorjahren, von den Organisatoren wieder verpflichtet. Eine Stunde später, also um 14 Uhr, kommt dann der Nikolaus und wird die Kinder bescheren, die anschließend einen großen Weihnachtsbaum schmücken. Außerdem findet im Flur der Musikschule (Alte Schule) in der Zeit von 12 bis 16 Uhr ein Kinderschminken statt. Es wird in diesem Jahr also viel geboten – einfach mit den Kids vorbeischauen, den Tag genießen und Spaß haben.

(StadtSpiegel)