| 13.33 Uhr

Baumesse mit vielen Highlights

Baumesse mit vielen Highlights
Die Baumesse lockt am ersten Oktoberwochenende wieder zahlreiche Besucher die alte Schmiedehalle auf dem Areal Böhler und informiert über alles Bereiche des Bauens. FOTO: Privat
Meerbusch. Vom 05. bis 07. Oktober öffnet die BAUMESSE Meerbusch auf dem Areal Böhler ihre Tore! Von Kellys Grammatikou

Am ersten Oktober-Wochenende steht Meerbusch ganz im Zeichen von Bauen, Wohnen, Renovieren und Modernisieren. Bereits zum fünften Mal präsentiert die erfolgreiche Baumesse in der alten Schmiedehalle sowie auf dem Freigelände des Areals Böhler alles Wissenswerte rund um Bau- und Renovierungsthemen. „Wir freuen uns sehr, mit unserer Baumesse wieder in Meerbusch zu sein. Nicht nur die alte Schmiedehalle hat ihren besonderen Charme, sondern auch unsere Messebesucher, die uns so viele positive Rückmeldungen geben. Unsere Experten informieren auf der Messe über nahezu alle aktuellen Themen rund ums Bauen, Wohnen, Renovieren und Modernisieren. Ganz gleich, ob das Eigenheim verschönert oder modernisiert werden soll, oder ob der langersehnte Traum vom Eigenheim in Angriff genommen wird. Auf unserer Baumesse erhalten die Besucher auf über 8.500 Quadratmetern Antworten auf sämtliche Fragen“, weiß Marcel Becker, Geschäftsführer der MESA Veranstaltungs GmbH.

Und darin liegt das Erfolgsgeheimnis der Baumesse: Alle Aussteller, die zum überwiegenden Teil aus der Region stammen, sind Experten rund um die Themen Bauen, Wohnen, Renovieren und Modernisieren. Ganz gleich, ob Eigentümer, Mieter, Bauinteressierter oder ob sich jemand auch einfach nur inspirieren lassen möchte – auf der Baumesse wird jeder fündig.

Hilfreiche Informationen zu aktuellen Themen wie Baufinanzierungen und die dabei bestehenden, verschiedenen Möglichkeiten, staatliche Förderungen, Energiesparmodelle für das Eigenheim, aber auch das für die Region Düsseldorf wichtige Thema Sicherheitstechnik und Einbruchschutz kommen bei der BAUMESSE nicht zu kurz. „Viele unserer Experten informieren die Besucher rund um aktuelle und auch brisante Themen in Form von Fachvorträgen in unserem Messe-Vortragsraum.“, erklärt Oliver Zuchoswki, Projektleiter der Baumesse Meerbusch.

(StadtSpiegel)