| 09.00 Uhr

Kammermusik in Büderich

Büderich. In der Reihe „Niederdonker Konzerte“ veranstaltet die Stiftung Büderich am Sonntag, 6. September, 19 Uhr, einen kammermusikalischen Abend in der Niederdonker Kapelle in Büderich. Es musizieren vier junge Künstlerinnen und Künstler aus Meerbusch und Umgebung, die an verschiedenen Musikhochschulen des Landes studieren und bereits bei nationalen und internationalen Wettbewerben ausgezeichnet wurden. Von Kellys Grammatikou

Das Quartett in der Besetzung Mareike Fürtig (Violine), Anna-Louise Bougie (Viola), Philip Neugebauer (Violincello) und Carl Heimig (Kontrabass) präsentiert Werke klassischer und moderner Komponisten, unter anderem von Schubert, Rossini, de Fesch und Danzi. Bei freiem Eintritt freut sich die Stiftung über eine Spende.

(StadtSpiegel)