Strümper bei Heveling in Berlin

Eine spannende Woche hatte sich eine Gruppe politisch interessierter Strümper ausgesucht, als sie jetzt auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Ansgar Heveling nach Berlin reisten und ihrem Abgeordneten vor Ort bei seiner Arbeit über die Schulter schauten. Im Deutschen Bundestag wurde der Bundeshaushalt 2019 verhandelt. Als die Strümper auf der Besuchertribüne des Plenarsaals Platz nahmen, um die laufende Debatte zu verfolgen, wurde gerade der Haushalt des Innenministeriums beraten. Von Alexander Ruthmehr

Sonnenblumengrüße aus Shijonawa te

Aus der Partnerstadt Shijonawate im fernen Japan erhielt der Freundeskreis der Städtepartnerschaft Meerbusch-Shijonawate herzliche Grüße zum Sonnenblumensonntag. Auch in diesem Jahr begrüßt der Japankreis auf dem Dr. Franz-Schütz-Platz an seinem Stand mit der deutsch-japanischen Fahnendekoration die Besucher mit einem interessanten Programm. Beim „Japan Quiz“ können die Besucher ihr Wissen über Japan überprüfen und schöne Preise gewinnen. Von Kellys Grammatikoumehr

„Steuern – ein Buch mit sieben Siegeln“

Das Technologiezentrum Glehn bietet in Kooperation mit dem Startercenter des Rhein-Kreises Neuss am Mittwoch, 26. September, von 17 Uhr bis 21 Uhr einen Workshop zum Thema „Steuern – ein Buch mit sieben Siegeln“ an. Dieser findet im TZG Business Center an der Königstraße 32 in Neuss statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Überblick über die unterschiedlichen Steuern, das Festhalten der Steuertermine und Informationen über Betriebswirtschaftliche Auswertungen. Von Alexander Ruthmehr

„Krähennest“ feiert 20 Jahre

20 Jahre Kinderlachen, spielen, lärmen, toben, die Welt entdecken, vieles ausprobieren, manchmal auch weinen und getröstet werden, Neues kennenlernen und die Erfahrung machen, dass Gott bei allem begleitet und zur Seite steht – dafür steht die evangelische Kindertagesstätte Krähennest. Das muss gefeiert werden: Am Samstag, 22. September, lädt der Osterather Kindergarten von 11 bis 15 Uhr, an den Rudolf-Lensing-Ring 84 in Osterath. Von Alexander Ruthmehr