Warnung vor „falschen Polizisten“

Die Polizei im Rhein-Kreis warnt erneut vor dreisten Trickbetrügern, die sich am Telefon als Polizeibeamte ausgeben. Am Donnerstagabend und am Freitagmorgen erhielten gleich mehrere Senioren aus Meerbusch und Neuss einen solchen Anruf. Im Verlauf des Gesprächs fragten die „falschen Polizisten“ ihre älteren Opfer nach Wertgegenständen und Bargeld in der Wohnung. Die Angerufenen erkannten rechtzeitig die kriminellen Absichten der Anrufer, beendeten die Gespräche und verständigten die „richtige“ Polizei. Von Alexander Ruthmehr

Bürgerbüro geschlossen

Das Bürgerbüro Büderich bleibt vom 28. bis 29. August wegen Umzugs in die Räumlichkeiten des künftigen Straßenverkehrsamtes im ehemaligen Verwaltungsgebäude am Dr.-Franz-Schütz-Platz geschlossen. Die Bürgerinnen und Bürger können an diesen beiden Tagen auf die Bürgerbüros in Lank und Osterath ausweichen. Der Umzug und die temporäre Nutzung ist notwendig, um in den derzeitigen Räumlichkeiten mit den Sanierungsarbeiten beginnen zu können. Von Alexander Ruthmehr

ATP Challenger

Heute: Otte vs. Maus/Squire vs. Diez

Keiner der favorisierten Spieler in der Qualifikation gab sich am vergangenen Sonntag eine Blöße. Der Belgier Kimmer Coppejans, Daniel Gimeno Traver (ESP), Martin Sieber und Andre Ghem schafften den Sprung ins Qualifikationsfinale. Auch der in der Qualifikation an Nr. 3 gesetzte Markus Eriksson (SWE) hatte gegen den Weinheimer Jonas Lütjen keine Probleme. Der Solinger Mats Rosenkranz und der YONEX tennis base Spieler Kai Breitbach unterlagen in ihren Zweitrundenmatches. mehr

„Fit über 60“ für Damen

Nach den Sommerferien startet im neuen Sportraum des TSV Meerbusch auf der Theodor-Mostertz-Sportanlage, Nierster Straße 90 in Lank-Latum, das Training. Für Damen „60 plus“ wird ab dem 31. August donnerstags um 18 Uhr ein abwechslungsreiches Ausgleichstraining unter Leitung von Hannelore Pelster angeboten. Nach dem Aufwärmen zu flotter Musik, werden Muskeln und Gelenke mit Sportkleingeräten wie Physiobändern, Hanteln und Bällen mobilisiert. Von Alexander Ruthmehr

Sind selbst schon Stars: Die „ABBA revival“-Band!

Die „ABBA revival“-Band wird beim „BUCHER Reisen Tennis Grand Prix powered by wbm“ gastieren. Am Freitag, 18. August, steigt die „Swede Sensation” live bei GWR Büderich. Und sie haben schon europaweit gastiert: im Churchill Theater London, Barcelona Theatre Musical, Friedrichstadt-Palast in Berlin oder in der Alten Oper in Frankfurt. Dazu sind sie gern gesehene Gäste im NDR oder ZDF Fernsehgarten: Die „SWEDE Sensation“ – die „ABBA tribute Band“ – wurde 2004 gegründet. Von Alexander Ruthmehr