| 01.00 Uhr

Jecker Gottes in St. Mauritius

Jecker Gottes in St. Mauritius
Bereits zum vierten Mal findet in der St. Mauritius-Kirche in Büderich der karnevalistische Gottesdienst statt. FOTO: Heinzelmännchen
Büderich. An Karnevalssonntag sind Meerbuscher Närrinnen und Narren zu einem karnevalistischen Gottesdienst eingeladen. Von Alexander Ruth

Bereits zum vierten Mal findet in der St. Mauritius-Kirche in Büderich der karnevalistische Gottesdienst statt. Pfarrer Michael Berning wird, wie auch in den Vorjahren, die Messe an Karnevalssonntag auf Platt halten. „Wir rufen alle Jecken auf, mit uns gemeinsam den Gottesdienst zu feiern. Gleichzeitig sind aber auch alle Eltern mit ihren Kindern zu der Messe eingeladen. Es ist nämlich auch ein Familiengottesdienst“, so Berning, der zusammen mit den Büdericher Karnevalsgesellschaften „Blau Weiss“ und „Heinzelmännchen“ das Hochamt vorbereitet hat. Die Texte in Büdericher Mundart, die Uniformen der Karnevalsgesellschaften und die Kostümierungen der Besucher sorgen für ein ganz besonders Flair. In den vergangenen Jahren hat der karnevalistische Gottesdienst großen Anklang gefunden. „Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt, das hoffen wir natürlich auch für dieses Jahr wieder“, fügt Pastor Berning hinzu. Die Messe beginnt an Karnevalssonntag, 11.02.2018, um 11 Uhr. Anschließend ziehen die Jecken weiter zum Tonnenrennen auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz.

(Report Anzeigenblatt)